Aufgrund des Coronavirus wurden die folgenden Veranstaltungen vorerst abgesagt. Neue Termine werden schnellstmöglich mitgeteilt:
  • IND EX® Industry Safety Forum in Cooperation with TÜV SÜD, Cert & Test China | 19.03.2020 | Shangai, China
  • IND EX® Industry Safety Forum | 11.06.2020 | Belgrad, Serbia
  • Wir sind IND EX®.

    Der Verein IND EX® (Intercontinental Association of EXperts for INDustrial Explosion Protection e.V.) wurde 2009 in Frankfurt am Main gegründet. IND EX® hat derzeit 50 internationale Mitglieder und die Gemeinschaft wächst stetig. Die Mitglieder sind Anlagenbauer, Sicherheitsberater, Gerätehersteller, Dienstleister, Universitäten und Experten auf dem Gebiet des Explosionsschutzes.

    Eine Explosion tritt dann auf, wenn in einem Prozess die Kombination von einer Zündquelle, Staub oder Gas und Sauerstoff vorhanden ist.

    • Die Folgen einer Explosion sind schwer:
    • Hohe Kosten
    • Produktionsausfall
    • Verlust der Marktanteile
    • Verlust von Anlagen und Ausrüstungsteilen
    • Und das Wichtigste, der Verlust von Menschen
    • Die Folgen einer Explosion sind schwer:
    Um solche Situationen zu verhindern, hat IND EX® ein Team von Spezialisten zusammengestellt, um die Sicherheitsanforderungen in den Branchen zu erfüllen und zu verbessern. Um dieses Ziel zu erreichen, hat IND EX® eine Reihe von Aufgaben festgelegt.
    • Aufgaben:
    • Anpassung und Interpretation der bestehenden internationalen Richtlinien, um ein Verständnis von den Explosionsvorschriften zu erhalten
    • Unterstützung von Forschungsarbeiten im Explosionsschutz, um neue und innovative Technologien zu erhalten, die das Explosionsrisiko senken
    • Organisation von Kongressen und Symposien, um den Wissenstransfer im Explosionsschutz zu erleichtern und Erfahrungen auszutauschen

    Mitglieder

    AEP Zimmer Ingenieurgesellschaft mbH
    AREGUS Services
    Arnold & Porter Kaye Scholer LLP
    Bilfinger GreyLogix foodtec GmbH
    BBA Inc.
    BSP-Consulting GmbH
    DMT GmbH & Co. KG
    ExNB Zertifizierungsinstitut
    Fauske & Associates, LLC
    Fike®
    Fraunhofer ICT
    Herding GmbH Filtertechnik
    Hobré Instruments BV
    Lübbers Anlagen- und Umwelttechnik GmbH
    MRC Global (France)
    Newson Gale
    Nova Protection Systems Pty. Ltd.
    Paliwoda AG
    ProTectum-Prüftec GmbH
    REMBE® Research + Technology Center GmbH
    Steinar H. Sunde AS
    THORWESTEN VENT GmbH
    TRM Filter d.o.o.
    TÜV SÜD Process Safety
    VVUÚ, a.s.
    SiccaDania
    Shanghai Research Institute of Chemical Industry Co., Ltd.
    STS Brandschutzsysteme GmbH
    SISTAG AG
    Markus Eckert
    Karsten Frese
    František Krejčí
    Dr. Dirk Oberhagemann
    Vicente Robles Maldonado
    B·A·D Group
    BS&B SAFETY SYSTEMS LTD.
    Fagus-GreCon Greten GmbH & Co. KG
    IEP Technologies GmbH
    Keller Lufttechnik GmbH + Co. KG
    NESTEC research
    PROTEGO® - Braunschweiger Flammenfilter GmbH
    REMBE® GmbH Safety + Control
    RICO Sicherheitstechnik AG
    Silesia Gerhard Hanke GmbH & Co. KG
    bulkmedia division c/o BSB+P Communication Group
    ELSTATIK
    FireEx Consultant GmbH
    Gexcon AS
    myDustExplosionResearch.com
    PROCESS | Vogel Business Media GmbH & Co. KG
    SCHUBERT GMD
    SGS Baseefa Limited
    The Powder / Bulk Portal
    Bergische Universität Wuppertal

    Mitgliedschaft - werden Sie Insider

    Mit einer Mitgliedschaft treten Sie einer starken Gemeinschaft von EXperten bei. Sie können sich aktiv bei der Umsetzung neuer weltweiter Sicherheitsstandards im Explosionsschutz beteiligen. IND EX® bietet Ihnen die Möglichkeit einer Voll- oder einer Teilmitgliedschaft.

    Mitgliederbroschüre
    Imagebroschüre

    Symposien + Kongresse

    IND EX® organisiert jährlich verschiedene Symposien und Kongresse auf allen Kontinenten und für alle Branchen.

    Experimentalvortrag

    Prüfungen

    Abbrandversuch

    IND EX® präsentiert

    Bestellen Sie es und lassen Sie sich überzeugen.

    EXTOOLS®pro ist in neun Kategorien «Brennstoff», «Explosionsfähige Atmosphäre», «Zündgefahren», «Schutzsystemen», «Geräte», «Volumina und Oberflächen», «Verschiedenes», «Datenbank», «Einheitenrechner» eingeteilt. Mit Hilfe dieses App kann sowohl der vorbeugende als auch der konstruktive Explosionsschutz im Detail analysiert, ermittelt oder berechnet werden. Auch lassen sich verschiedene gerätespezifische Parameter für beispielsweise Zellenradschleusen, Förderschnecken, Mischer bestimmen. Weiterhin können Freisetzungsraten von Flüssigkeiten / Gasen sowie der Lüftungsgrad von Gasen / Dämpfen ermittelt werden. In der Datenbank sind die Sicherheitskenngrössen von zahlreichen Gasen und Flüssigkeiten zusammengefasst.

    EXTOOLS®pro läuft ab Windows® 7.

    shaping the future of industrial explosion protection.

    © IND EX® e.V. | 2020

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.